Highlights dieser Reise

Landschaften von Holland & Flandern

Weltberühmtes Amsterdam, Gent und Brügge

Besuchen Sie die Windmühlen von Kinderdijk

Schiffe für 20 bis max. 40 Passagiere

Begleitung
  • Geführt: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
  • Teils geführt: Tägliche Besprechung der Radtour durch den Reiseleiter; selbständiges Radfahren, der Reiseleiter ist aber im Notfall jederzeit erreichbar.
  • Ungeführt: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
guidance Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 1 Schwierigkeitsgrad 1
Reisedauer.
tijd2 Created with Sketch. 8 Tage

Rad- und Schiffsreisen Niederlande & Belgien: Amsterdam – Brügge oder umgekehrt | Fluvius & Gandalf

Charmante Dörfer, fantastische Strände, mittelalterliche Städte, ausgezeichnetes Essen und Trinken, die weltberühmten niederländischen Windmühlen in Kinderdijk und sogar ein Besuch einer echten niederländischen Käserei, diese aufregende achttägige und siebentägige Tour durch die besten Niederlande und Belgien ist unschlagbar.
Tagsüber radeln Sie durch einige der berühmtesten Städte der Niederlande, nur um Ihre Abende mit neu gewonnenen Freunden in Ihrem „schwimmenden Hotel“ zu verbringen, während Sie die Welt auf dem Weg zur nächsten Etappe Ihres Abenteuers treiben sehen.
Erleben Sie die Landschaft von Zeeland, einer niederländischen Provinz mit einem gigantischen Flussdelta, wo sich Rhein, Maas und Schelde treffen. Neben der einmaligen Gelegenheit, diese Region so authentisch wie möglich zu erleben, haben Sie auch die Möglichkeit, Amsterdam, Antwerpen (berühmt für sein Nachtleben) Gent und natürlich das UNESCO-Weltkulturerbe Brügge zu entdecken.

Diese Reise wird mit verschiedenen Schiffen angeboten. Je nach Schiff kann es im Tagesprogramm geringfügige Unterschiede geben. Sie finden alle Angaben (zum jeweiligen Schiff) in den einzelnen täglichen Programmbeschreibungen.

Reiseprogramm Amsterdam - Brügge

Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.

Alle Entfernungen sind Richtwerte für die vorgeschlagenen Radtouren.

Der geplante Routenverlauf kann aufgrund nautischer, technischer, wetterbedingter oder anderer unvorhergesehener Umstände geändert werden. So kann der Kapitän bei Hoch- oder Niedrigwasser entscheiden, dass die Strecke aus Sicherheitsgründen geändert werden muss. Dies wird nicht als Grund für einen kostenfreien Reiserücktritt anerkannt.

Die detaillierten Reiseprogramme können für die unterschiedlichen Schiffe auf dieser Strecke im Einzelnen etwas abweichen. Falls Sie dazu Fragen haben sollten, insbesondere wenn diese Ihre Buchungsentscheidung beeinflussen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Tag 1 (Sa): Amsterdam | Amsterdam – Vianen 

Einschiffung und Check-in um 13:00 Uhr. Die Crew heißt Sie an Bord willkommen. Gegen 14:00 Uhr verlässt das Schiff Amsterdam fährt nach Vianen, einer kleinen Festungsstadt an der Lek. Nach dem Abendessen und der Verteilung der Fahrräder startet Ihre erste kurze Radtour.

Tag 2: Vianen – Schoonhoven – Kinderdijk | Kinderdijk – Dordrecht (32 Km oder56 Km)

Heute radeln Sie über eine wunderschöne Route zur Silberstadt Schoonhoven. In dieser Stadt sind schon seit dem 17. Jahrhundert viele talentierte Silberschmiede ansässig.  Anschließend folgen Sie mit dem Rad weiter der Lek, durchqueren dann den Polder Alblasserwaard und erreichen schließlich Kinderdijk, sicherlich der Höhepunkt des Tages. Hier stehen 19 historische Windmühlen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Eine dieser Windmühlen können Sie besichtigen, also vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera! Die letzte Strecke legen Sie mit dem „Waterbus“ zurück: Innerhalb von 10 Minuten fahren Sie von Alblasserdam (bei Kinderdijk) nach Dordrecht, eine der ältesten Städte Hollands.

Tag 3 (Mo): Dordrecht – Willemstad | Willemstad – Tholen | Tholen Kreekrakschleusen – Antwerpen (36 oder 44 Km)

Während Sie ein leckeres Frühstück genießen, fahren wir in die malerische alte Festungsstadt Willemstad, wo wir auf unsere Fahrräder zurückkehren und nach Tholen radeln. Einst ein Fischerdorf, ist das moderne Tholen reich an Relikten der Vergangenheit und bietet einen faszinierenden Besuch. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Antwerpen, das für die Verarbeitung von fast 80% der Rohdiamanten der Welt bekannt ist. Wie Sie sich vorstellen können, ist die Stadt vollgepackt mit Touristenattraktionen, von denen eine (die Altstadt), die wir nach dem Abendessen besuchen werden.

Tag 4 (Di): Antwerpen – Temse – St. Amands (34 oder 49 Km)

Der vierte Tag bietet uns die einmalige Gelegenheit, einen der natürlichen Höhepunkte der Tour zu genießen, den Radweg entlang der Schelde nach St. Amands, wo wir übernachten werden. Wir radeln durch herrliche Landschaften, sprenkelnde, sonnenbeschienene Wälder und vorbei an gewundenen Flüssen, während wir die Schönheit der Umgebung genießen.

Tag 5 (Mi): St. Amands – Dendermonde | Dendermonde – Gent (52 Km)

Am fünften Tag folgen wir der Schelde bis in die lebendige Universitätsstadt Gent, wo wir übernachten werden. Gent ist seit der Römerzeit ein florierender Handelshafen, der aus über 400 historischen Gebäuden besteht! Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist die St.-Bavo-Kathedrale, wo Sie viele mittelalterliche Meisterwerke, darunter die weltberühmte „Anbetung des Lamm Gottes“ von Jan Eyck bestaunen können.

Tag 6 (Do): Gent – Brügge (22 oder 45 Km)

Es ist allgemein bekannt, dass Brügge als die schönste aller flämischen Städte gilt. Sie zieht jedes Jahr über zwei Millionen Besucher an, die sich in die Idee verlieben, in eine Stadt einzutreten, die ihr mittelalterliches Gefüge so vollständig erhalten hat. Von gotischen Gebäuden und Museen über Straßencafés bis hin zu versteckten Juwelen – in Gent ist für jeden etwas dabei. Das Abendessen an diesem Abend (nicht im Preis inbegriffen) findet in einem ghentischen Restaurant Ihrer Wahl statt – sprechen Sie mit Ihrer Crew über unsere besten Empfehlungen!

Tag 7 (Fr): Tour um Brügge und zur Nordsee (38 oder 51 Km)

Während unsere Tour endet, radeln wir durch einen tief gelegenen Landstrich, der von Dämmen umgeben ist, die als „Polder“ bezeichnet werden. Wir passieren malerische Bauernhäuser auf dem Weg zur Nordseeküste, um ein erfrischendes Bad im Meer zu nehmen, gefolgt von einem Bissen in einem der Cafés am Strand. Wir kehren über einen Radweg nach Brügge zurück, der uns entlang eines kleinen, malerischen Kanals führt.

 

Tag 8 (Sa): Brügge

Ende Ihrer Reise. Ausschiffung nach dem Frühstück bis 9:30 Uhr.

Gut zu wissen

Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.

Alle Entfernungen sind Richtwerte für die vorgeschlagenen Radtouren.

Der geplante Routenverlauf kann aufgrund nautischer, technischer, wetterbedingter oder anderer unvorhergesehener Umstände geändert werden. So kann der Kapitän bei Hoch- oder Niedrigwasser entscheiden, dass die Strecke aus Sicherheitsgründen geändert werden muss. Dies wird nicht als Grund für einen kostenfreien Reiserücktritt anerkannt.

Die detaillierten Reiseprogramme können für die unterschiedlichen Schiffe auf dieser Strecke im Einzelnen etwas abweichen. Falls Sie dazu Fragen haben sollten, insbesondere wenn diese Ihre Buchungsentscheidung beeinflussen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Fluvius: diese Reise wird mit 2 Reiseleitern durchgeführt, sodass wir die Radtouren in kleineren Gruppen anbieten können; Gäste können oft (je nach Streckenabschnitt) zwischen kurz/lang oder schnell/langsam Radfahren wählen. (nur wenn da minimal 18 Personen gebucht sind).

Wenn Gäste an einem Tag nicht Radfahren möchten, können sie relaxen und die Strecke mit dem Schiff zurücklegen.

Gäste können ihr Gepäck am Anreisetag bereits ab ca. 12:00 Uhr an Bord bringen.

Die Reiseleitung bietet täglich geführte Radtouren an. Für Gäste, die individuell und im eigenen Tempo Radfahren möchten, sind detaillierte Radkarten und Routentipps verfügbar; die Reiseleitung kann bei Fragen, Pannen und in Notfällen immer über Handy erreicht werden.

Reiseprogramm Brügge - Amsterdam

Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.

Alle Entfernungen sind Richtwerte für die vorgeschlagenen Radtouren.

Der geplante Routenverlauf kann aufgrund nautischer, technischer, wetterbedingter oder anderer unvorhergesehener Umstände geändert werden. So kann der Kapitän bei Hoch- oder Niedrigwasser entscheiden, dass die Strecke aus Sicherheitsgründen geändert werden muss. Dies wird nicht als Grund für einen kostenfreien Reiserücktritt anerkannt.

Die detaillierten Reiseprogramme können für die unterschiedlichen Schiffe auf dieser Strecke im Einzelnen etwas abweichen. Falls Sie dazu Fragen haben sollten, insbesondere wenn diese Ihre Buchungsentscheidung beeinflussen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Schräg gedruckte Streckenabschnitte werden mit dem Schiff zurückgelegt.

Alle Entfernungen sind Richtwerte für die vorgeschlagenen Radtouren.

Der geplante Routenverlauf kann aufgrund nautischer, technischer, wetterbedingter oder anderer unvorhergesehener Umstände geändert werden. So kann der Kapitän bei Hoch- oder Niedrigwasser entscheiden, dass die Strecke aus Sicherheitsgründen geändert werden muss. Dies wird nicht als Grund für einen kostenfreien Reiserücktritt anerkannt.

Die detaillierten Reiseprogramme können für die unterschiedlichen Schiffe auf dieser Strecke im Einzelnen etwas abweichen. Falls Sie dazu Fragen haben sollten, insbesondere wenn diese Ihre Buchungsentscheidung beeinflussen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Tag 1 (Sa): Brügge (11 Km)

Ihr Schiff erwartet Sie im Hafen von Brügge. Einschiffung und Check-in finden am frühen Nachmittag statt. Die Crew begrüßt Sie um 14 Uhr an Bord. Danach ist es Zeit, um die Fahrräder zu verteilen und eine erste kleine Testrunde zu unternehmen. Nach dem Abendessen organisiert die Reiseleitung einen kurzen Stadtrundgang durch die wunderschöne Altstadt von Brügge.
Wenn Sie sich Brügge (UNESCO-Weltkulturerbe) ausführlicher anschauen möchten, empfehlen wir Ihnen, bereits 1 oder 2 Tage vor Reisebeginn nach Belgien zu reisen. Besuchen Sie dann in Ruhe eines der vielen Museen oder lassen Sie sich einfach bei einem Kaffee oder einem belgischen Bier in einem der netten Cafés von der einzigartigen Schönheit dieser Stadt in den Bann ziehen.

Tag 2 (So): Brügge – Gent (57 Km)

Ihre heutige Tour beginnt mit einer kurzen Fahrt mit dem Schiff. Nach dem Frühstück steigen Sie dann kurz hinter Brügge aufs Fahrrad und fahren durch die wunderschöne flämische Landschaft am Gent-Brügge-Kanal bis nach Gent. Am Nachmittag können Sie diese sehenswerte Stadt bei einem gemütlichen Spaziergang erkunden. Die Innenstadt mit ihren märchenhaft beleuchteten Straßen ist wunderschön und die Fülle an historischer Architektur ist ein wahrer Augenschmaus. Im Mittelalter war Gent zeitweilig die zweitgrößte europäische Stadt. Ihr Schiff legt für diese Nacht bei der Schleuse in Merelbeke an, einem Vorort von Gent, der ca. 30 Radminuten von der Innenstadt entfernt ist.

Tag 3 (Mo): Gent – Dendermonde (40 Km)

Nach dem Frühstück in Gent fahren Sie mit dem Rad flussabwärts durch eine abwechslungsreiche Landschaft entlang des Gezeitenflusses Schelde bis nach Dendermonde, wo die Flüsse Dender und Schelde zusammenfließen. Die Landschaft rund um die Schelde lässt sich mit einem Wort beschreiben: überwältigend! Zweifellos ist dieser Abschnitt eines der Natur-Highlights der Reise. In diesem Bereich der Schelde hängt die Geschwindigkeit des Schiffes von den Gezeiten ab. Ihr Schiff legt heute über Nacht in St. Amands an.

Tag 4 (Di): Dendermonde – Temse – Antwerpen (48 oder 61 Km)

Heute folgen Sie dem Verlauf der Schelde weiter stromabwärts über die Orte Temse und Baasrode, bis nach Antwerpen. Dieser Abschnitt der Schelde im Laufe der Jahrhunderte eine strategisch wichtige Stelle für die Römer, Wikinger, Spanier und für Napoleon. Heute ist dieser wunderschöne Wasserweg die perfekte Kulisse für eine gelungene Rad- und Schiffsreise! Ihr heutiges Ziel ist die Hafenstadt Antwerpen, die sich bereits im 15. Jahrhundert einen Namen als Handelsplatz für Diamanten machte und heute als Welthauptstadt des Diamantenhandels gilt. Die heimliche belgische Kulturhauptstadt ist auch der Geburtsort des berühmten Malers Peter Paul Rubens. In dieser faszinierenden Stadt können Sie unzählige Sehenswürdigkeiten entdecken, darunter das Rathaus, eines der vielen, prächtigen Gebäude aus der Renaissance, der historische große Marktplatz „Grote Markt“, die Liebfrauenkathedrale und die mittelalterliche Burg Steen.

Tag 5 (Mi): Antwerpen – Kreekrakschleusen | Kreekrakschleusen – Tholen |  Tholen – Dordrecht (36 oder 20 Km)

Das Schiff fährt heute Morgen über den Schelde-Rhein Kanal zu den gigantischen Kreekrakschleusen. Hier beginnt Ihre Radtour durch das Waldgebiet „Wouwse Plantage“. Ihr Ziel ist Tholen, früher ein kleines Fischerdorf auf einer Insel. Seit Vollendung des Deltaprojektes ist der Ort jedoch mit dem Festland verbunden. Hier gehen Sie wieder an Bord und fahren durch die beeindruckenden Volkerakschleusen nach Dordrecht, wo abends ein kurzer Rundgang angeboten wird.

Tag 6 (Do): Dordrecht – Alblasserdam | Alblasserdam – Kinderdijk – Schoonhoven – Vianen (57 Km)

Mit dem „Waterbus“ fahren Sie nach Alblasserdam. Nach wenigen Minuten erreichen Sie dann mit dem Rad Kinderdijk. Dieser Ort ist wegen seiner 19 nebeneinander stehenden Windmühlen (UNESCO-Weltkulturerbe)  auf der ganzen Welt bekannt. Eine dieser Windmühlen können Sie besuchen, also nicht vergessen, die Kamera einzupacken! Die Windmühlen wurden im 18. Jahrhundert errichtet, um Wasser abzupumpen und den Polder Alblasserwaard trockenzulegen. Sie setzen Ihre Radtour über Schoonhoven (Zwischenstopp) nach Vianen fort, einer kleinen Festungsstadt an der Lek. Hier legt das Schiff für die heutige Nacht an und Sie haben nach dem Abendessen Zeit, den Ort bei einem Spaziergang zu entdecken.

Tag 7 (Fr): Vianen – Breukelen | Breukelen – Amsterdam (36 oder 46 Km)

Während des Frühstücks fährt Ihr Schiff nach Breukelen, wo Sie zu Ihrer letzten Radtour von Bord gehen. Radeln Sie am traumhaft schönen Flüsschen Vecht entlang. An seinem Ufern stehen viele Herrenhäuser, kleine Schlösschen und prächtige Landhäuser mit bis an die Ufer reichenden Gärten. Nachdem Sie mit dem Rad die Orte Nieuwersluis, Loenen und Vreeland durchfahren haben, erreichen Sie Nigtevecht. Dort können Sie eine traditionelle Käserei besuchen. Sie fahren weiter über die Festungsstadt Muiden nach Amsterdam, wo Sie wieder auf das Schiff treffen und die letzte Nacht im Hafen von Amsterdam verbringen.

Tag 8 (Sa): Amsterdam

Ende Ihrer Reise. Ausschiffung nach dem Frühstück bis 9:30 Uhr.


Preise & Informationen

Angebot anfordern

Der Preis eines Charters hängt von vielen Dingen ab. Das Schöne an den Touren, die wir anbieten, ist, dass sie vollständig anpassbar sind. Wir können zusätzliche Dienstleistungen wie spezielle Fahrräder, zusätzliche Mahlzeiten oder Besuche zu den Highlights der Region, in der Sie radeln, organisieren, die nicht im Programm enthalten sind. Das alles wirkt sich auf den Preis aus. Sie können hier ein Angebot für eine Reise Ihrer Wahl anfordern. Unser Team von Spezialisten hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Schiffes und der richtigen Reiseroute oder entwirft ein maßgeschneidertes Programm für Sie.

In dieser Reise inbegriffen

8 Tage/7 Nächte

7 x Frühstück

Lunchpakete

7 x Drei-Gang-Diner

Kaffee und Tee an Bord, während des Frühstücks und nach der Radtour, bis 16.00 Uhr

Begrüßungsgetränk

Benutzung von Bettwäsche und Handtücher

Tägliche Kabinenreinigung (Gandalf: Kabinenreinigung einmal pro Woche)

Klimatisierte Kabine (Fluvius)

Tägliche Programmbesprechungen

Komplett geführte Radtouren (Fluvius: 2 Reiseleiter, 2 Gruppen; Gandalf: 1 Reiseleiter)

Einige kurze Rundgänge

Karten und Routenbeschreibungen für Radtouren (1x pro Kabine)

GPS-Tracks

Gebrauch einer wasserfesten Gepäckträgertasche

WLAN/Wi-Fi

Reisepreis-Sicherungsschein (Nur für Endverbraucher aus Deutschland)

Insolvenzabsicherung: Stichting Garantiefonds Reisgelden (SGR) und (nur für Endverbraucher aus Deutschland) Sicherungsschein über tourVERS

Reiseveranstalter sind nach geltendem Europäischen Recht dazu verpflichtet, erhaltene Kundengelder für den Fall eigener Zahlungsunfähigkeit oder Insolvenz abzusichern. Boat Bike Tours (Handelsregisternummer 3714 7084) ist ein in den Niederlanden unter Nummer 3734 registrierter Teilnehmer von SGR (Stichting Garantiefonds Reisgelden). Diese Registrierung ist auf www.sgr.nl überprüfbar. Die teilnehmenden Reiseveranstalter unterliegen dem in den Niederlanden gesetzlich vorgeschriebenen Garantieschutz des SGR Insolvenz-Garantiesystems. Gemäß der Garantieleistung von SGR werden dem Endverbraucher die im Voraus bezahlten Reisesummen erstattet, wenn der Reiseveranstalter finanziell nicht in der Lage ist, seine vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen. Sofern die Vereinbarung Transport beinhaltet und das Ziel bereits erreicht ist, wird die Rückreise arrangiert. Boat Bike Tours hat die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Insolvenzversicherung für Endverbraucher, deren Wohnsitz in Deutschland ist, über die tourVERS, eines in Deutschland führenden Anbieters, abgeschlossen. Über 1.200 Veranstalter aller Größenordnungen und touristischen Bereiche sind über tourVERS versichert. Auf der Internetseite der tourVERS finden Sie alle Informationen zur Insolvenzabsicherung. Endverbraucher, die in Deutschland bewohnhaftet sind, erhalten bei Buchung bei Boat Bike Tours mit der Buchungsbestätigung auch den Sicherungsschein von tourVERS.

Hinweis: Die o.g. deutsche Übersetzung des Abschnitts über SGR ist keine offizielle SGR-Übersetzung. SGR kommuniziert nur auf Niederländisch und Englisch. Der niederländische Text zum SGR-Garantiesystem ist allgemeinverbindlich.

Mehr lesen
In dieser Reise nicht inbegriffen

Getränke

Kaffee und Tee an Bord zu anderen Uhrzeiten

Mietpreis Fahrrad oder E-Bike (Pedelec)

Mietpreis Helme

Persönliche Versicherungen

Trinkgelder (nach eigenem Ermessen)

Eintrittsgelder & Ausflüge

Transfers zur/ab Anlegestelle

Parkgebühren



Rezensionen

Niederlande & Belgien: Amsterdam – Brügge oder umgekehrt Bewertet mit 10 von 10 basierend auf 3 rezensionen
5 stars

Bill, Vancouver, Canada

Bike & barge on le Fleur, Brugge to Amsterdam, not high end formal, more like a family run enterprise, small groups, lots of fun, informative, a chance to socialize with other travellers, Lia great guide and lots of fun, casual atmosphere, Italian chef, excellent dinners – I don’t think anyone lost weight… This is my 6th trip on these bike…

5 stars

Vic and Linda

An excellent week visiting the great cities of Bruges,Gent and Amsterdam. Willemstad was an unexpected gem. Freedom to cycle at ones own pace and given daily route map provided independence. Guides and food were excellent and caring and food was top class. A great experience with a positive vibe on board the Fiep.

5 stars

Party K… – Zhen, Warren & Suz

Enjoyed all aspects of our Bruges to Amsterdam Bike & Barge trip. Thanks to the office organizers as registration was handled efficiently and to the on-board Bike Route & special events Guides Hilde & Willme, Chef Bas, Captain Chris & Corrine, Jolene & Sil-we had a great trip. Cheers ZWS PS Apologies for ’spilling‘ the flower pot.

Read all reviews on Trustpilot

Verfügbare Schiffe für diese Reise

Motorschiffe Fluvius Holland, Belgium, Netherlands
max. 44 Passagiere
22 Kabinen
2 Verfügbare Reisen mit diesem Schiff
Motorschiffe Gandalf Holland, Belgium, Netherlands
max. 20 Passagiere
10 Kabinen
4 Verfügbare Reisen mit diesem Schiff

Ähnliche Reisen

Amsterdam Einfache Reise. Beide Richtungen möglich. Brügge
Amsterdam-Brügge Genussurlaub Nehmen Sie sich Zeit zum Entdecken

Radtouren durch Holland & Flandern

Weltberühmte Städte Amsterdam & Gent

Entspannen in Antwerpen & Brügge

Schiff für max. 20 Passagiere

Reisedauer.
tijd2 Created with Sketch. 11 Tage
Geführt
  • Ungeführt: Ohne Reiseleiter – die Schiffsbesatzung erläutert die täglichen Radtouren, die ihr selbständig abfahrt.
  • Teils geführt: Tägliche Besprechung der Radtour durch den Reiseleiter; selbständiges Radfahren, der Reiseleiter ist aber im Notfall jederzeit erreichbar.
  • Geführt: Während der Radtouren werdet ihr von einem Reiseleiter begleitet.
guidance Geführt
Schwierigkeitsgrad
  • Level 1: einfache Touren, sehr flaches Gelände
  • Level 2: gemäßigte Radtouren in zumeist flachem Gelände
  • Level 3: mittelschwere Radtouren in teilweise hügeligem Gelände
  • Level 4: anspruchsvolle Radtouren für geübte Radfahrer in hügeligem Gelände mit einigen steileren Anstiegen
Difficulty level 1 Schwierigkeitsgrad 1

Your selected tour:

Niederlande & Belgien: Amsterdam – Brügge oder umgekehrt

Angebot anfordern

Bitte geben Sie Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.
  • Bitte gib eine Zahl von 1 bis 150 ein.
  • Bitte gib eine Zahl von 1 bis 60 ein.
  • Falls anders, bitte in den Anmerkungen angeben
  • Bitte geben Sie Monat (März bis Oktober) und Jahr an
  • Kontaktdaten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Verfügbarkeit prüfen Reservieren Beschreibung Programm Preisübersicht Rezensionen Schiffe